Platzregeln

Da uns ein harmonisches Miteinander am Campingplatz ein ganz besonderes Anliegen ist, bitten wir Sie um die Einhaltung folgender Regeln.

1. Ankunft

  1. Bei Ankunft und vor Abstellen des Wohnwagens oder Wohnmobils am Platz bitte an der Rezeption melden. Der Platz kann nach Anmeldung frei gewählt werden, ausgenommen reservierte Plätze.

 

2. Anmeldung

  1. Bei Anmeldung bitte einen gültigen Reisepass oder Personalausweis abgeben, nach Aufnahme der Daten erhalten sie diesen wieder zurück.

 

3. Lärm

  1. Da es bei uns keine besonderen Ruhezeiten gibt bitten wir punkto Lärm, Rücksicht auf die anderen Gäste zu nehmen. Am Abend bitte Radio- oder Fernsehgeräte auf gemäßigte Lautstärke stellen. Ausartende Partys sind verboten!

 

4. Gäste

  1. Es dürfen nur angemeldete Personen am Platz übernachten, eventuelle Gäste müssen bei der Rezeption angemeldet werden.

 

5. Einrichtungen

  1. Die Benutzung sämtlicher Einrichtungen am Campingplatz erfolgt auf eigene Gefahr, es wird von unserer Seite her keine Haftung übernommen.

 

6. Waschmaschine

  1. Bei Benutzung der Waschmaschine ist die Gebühr an der Rezeption zu entrichten.

 

7. Küche

  1. Kühlschränke in der Küche immer sauber halten und darauf achten, dass sie immer geschlossen sind.

 

8. Feuer

  1. Wegen der erhöhten Brandgefahr ist offenes Feuer (Lagerfeuer am Strand oder Stellplatz) verboten. Grillen am Stellplatz ist unter besonderer Vorsicht gestattet.

 

9. Sauberkeit

  1. Stellplätze, Strand und Toiletten sind sauber zu halten. Müll ist an dafür vorgesehenen Plätzen zu entsorgen. Der Stellplatz ist am Abreisetag sauber zu hinterlassen.

 

10. Fundsachen

  1. Gefundene Gegenstände sind an der Rezeption abzugeben damit sie dem Eigentümer zurückgegeben werden können.

 

11. Boote

  1. Für Bootsbesitzer werden gegen einmalige Gebühr nummerierte Bojenplätze angeboten. Das vertauen der Boote an den Bojen erfolgt auf eigene Gefahr, bei Verlust durch Unwetter oder Diebstahl wird von uns keine Haftung übernommen. Im Bereich des Badestrandes ist nur das ein- und aussteigen in das Boot erlaubt und darf sonst nicht befahren werden.

 

12. Hunde

  1. Hunde sind außerhalb des Campingplatzes Gassi zu führen. Falls am Campinggelände mal ein Malheur passiert, haben wir kostenlose Kotbeutel an der Rezeption!

  2. Natürlich sollten Sie als pflichtbewusster Hundebesitzer ebenso darauf achten, dass auch außerhalb des Campingplatzes kein Hundekot liegen bleibt.

  3. Bitte achten Sie auch darauf, dass Ihr Hund nicht überall am Gelände sein Revier markiert, denn andere Hunde werden es ihm an selber Stelle nachmachen.

  4. Die Besitzer der Hunde müssen darauf achten, dass Ihre Lieblinge nicht in die Unterkunft oder auf den Zeltplatz der anderen Gäste eindringen.

  5. Für unfolgsame Hunde gilt absolute Leinenpflicht, bei Aggressivität ist ein Maulkorb zu verwenden.

  6. Hunde sind am Strand erlaubt solange sich kein Gast gestört fühlt.

  7. Die Hundebesitzer haften außerdem für eventuelle, von ihren Tieren verursachten Schäden an Sachen und/oder Personen.

 

13. Allgemein

  1. Andere Gäste sind respektvoll zu behandeln und den Anweisungen des Campingplatzpersonals ist Folge zu leisten.